ÜBER MICH

Geboren und aufgewachsen bin ich im Kanton Luzern. Seit über 30 Jahren lebe ich in der Region Thun, bin Mutter von zwei erwachsenen Kindern und verheiratet.

 

Nebst der Therapiearbeit und dem Führen eines Bed and Breakfast verweile ich gerne in der Natur. Eine Wanderung in den Bergen oder ein Spaziergang über Wiesen- und Feldwege zeigt mir die Vielfalt der Natur und wirkt wohltuend auf die Sinne und das Innere. Ich schätze das Erleben der vier Jahreszeiten in unseren Breitengraden ausserordentlich, fühle mich jedoch seit jeher sehr mit dem Element Wasser verbunden. Dessen Qualität von Getragen werden und Abtauchen können löst für mich Raum und Zeit auf.

 

Vor vielen Jahren durfte ich äusserst positive Erfahrungen mit der KomplementärTherapie Shiatsu machen. Nebst den sanften Berührungen, den fliessenden Bewegungen und der tiefen Entspannung während den Behandlungen, begeisterte mich vor allem, wie der Mensch ganzheitlich wahrgenommen wird und so Heilungsprozesse auf allen Ebenen möglich sind.

 

Ausbildung 

Dipl. KomplementärTherapeutin Methode Shiatsu am  IKT  2014 - 2019

 

Weiterbildung

- Ausserordentliche Gefässe (Sondermeridiane) bei Katrin Schröder

- Lichtfeld Shiatsu nach Pauline Sasaki bei Eva-Maria Schulte

 

Mitglied

Shiatsu Gesellschaft Schweiz SGS 

 

Anerkennung

ErfahrungsMedizinische Register EMR